Anwaltskanzlei Kohlmeyer
Anwaltskanzlei Kohlmeyer

Mediation

Die Mediation kann schnellere, kostengünstigere und nachhaltigere Lösungen erbringen als ein ggf. langwieriger Rechtsstreit. Das Mediationsverfahren ist eine Methode, bei der die Parteien selbstständig und eigenverantwortlich unter Vermittlung eines neutralen Mediators ihren Konflikt zu einer für alle tragbaren Lösung führen. Die Grundvoraussetzung dafür ist die Freiwilligkeit der Parteien ein Mediationsverfahren zu durchlaufen. Das Verfahren wird freiwillig begonnen und auf Wunsch einer Partei oder des Mediators kann es dementsprechend jederzeit abgebrochen werden. In dem Mediationsverfahren werden dann die Interessen der Parteien herausgearbeitet, die hinter den Positionen stehen. Dieses führt zu einem besseren Verständnis der Parteien füreinander. Auf dieser Grundlage kann dann eine einvernehmliche Lösung entwickelt werden, die von beiden Seiten als eigene Lösung akzeptiert werden kann und die idealerweise zu einer dauerhaften Konfliktbeilegung auch in der Zukunft führt. Wichtig ist, dass die Lösung des Konflikts von den Parteien eigenverantwortlich entwickelt wird. Bei diesem Prozess agiert der Mediator lediglich als Vermittler von Informationen und Lösungsvorschlägen, die von den Parteien hervorgebracht werden. Der Mediator entwickelt jedoch keine eigenen Lösungsvorschläge, die er den Parteien unterbreitet und bleibt stets neutral. Ausschließlich die Parteien bestimmen, welche Lösungsvorschläge sie als gut und akzeptabel bewerten können. Der Mediator urteilt auch nicht über die Positionen der Parteien, denn bei einem Mediationsverfahren kommt es grade nicht darauf an, wer im Falle eines Gerichtsverfahrens Obsiegen und wer verlieren würde.

Die Kosten des Mediationsverfahrens werden i.d.R. von den Parteien hälftig getragen und können insgesamt geringer ausfallen als die Kosten eines  langwierigen Rechtsstreits. Die Gesamtkosten des Verfahrens hängen davon ab, wie viel Zeit die Parteien für ihre Lösungsfindung benötigen und wie viele Streitthemen behandelt werden sollen.

Wir bieten die Möglichkeit Mediationsverfahren in einem Mediationsraum bei uns in der Anwaltskanzlei Kohlmeyer abzuhalten. Es gibt aber auch die Möglichkeit die Mediation an einem anderen neutralen Ort stattfinden zu lassen.

Ich biete Mediationsverfahren in folgenden Bereichen an:

 

 - Wirtschaftsmediation

(z. B. zwischen Unternehmern oder zwischen Unternehmern und Kunden/Lieferanten etc.)

 

 - innerbetriebliche Mediation

(zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern)

 

 - allgemeine Mediationsverfahren

(z. B. zwischen Eheleuten oder zwischen Nachbarn)

 

Hier finden Sie uns

Anwaltskanzlei Kohlmeyer
Gartenstr. 31
58285 Gevelsberg

Neu! Spezielle Leistungen für gesetzliche Betreuer, Betreute und Interessierte  zum Thema Betreuungsrecht. 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter: 

 

02332 6642834 02332 6642834

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Termine nur nach Vereinbarung.

Rechtsanwältin Juliette Kohlmeyer ist Mitglied im Deutschen Anwaltverein 

Aktuelles und Gesetzenänderungen finden Sie hier:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anwaltskanzlei Kohlmeyer